Das Projekt

Das Projektorchester untere Emme entstand durch die Leidenschaft zur Musik. Unser Leitgedanke ist es, die Möglichkeit zu bieten in einem komplett ausgebauten Blasorchester zu spielen, viel Freude und Begeisterung an der Erarbeitung der Stücke zu zeigen und ein unvergessliches Konzert zu erleben. Es soll als Ergänzung zu den bestehenden Angeboten verstanden werden und ist deshalb genau das Richtige für die Musikantinnen und Musikanten, welche gerne eine Herausforderung suchen.

Das Projekt 2022


Das Projektorchester untere Emme strebt eine Teilnahme am kantonalen Musikfest 2022 (Luzern) in Emmen in der 2. Stärkeklasse an. Es soll versierten und ambitionierten Musikantinnen und Musikanten die Gelegenheit geben das Selbstwahlstück Dragon Fight von Otto M. Schwarz, sowie das Aufgbenstück Mãngõroa von Marc Jeanbourquin in sieben Proben einzustudieren und mit Musik und Spass am kantonalen Musikfest 2022 in Emmen aufzutreten. Das Projektorchester versteht sich explizit nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu den Vereinen der Region untere Emme. Wir bieten Musikantinnen und Musikanten die Möglichkeit, falls deren Verein im Jahr 2022 nicht an einem Fest teilnimmt, trotzdem ein Musikfest erleben zu können. Die Geselligkeit und Freude stehen bei uns im Vordergrund. Die Idee zum Projektorchester untere Emme entstand unter Teilnehmenden des AMFU Musiklagers und soll in diesem Amtsgebiet Einzug finden.

An 7 Probetagen wird das Selbstwahl- und Aufgabestück unter der Leitung von Lukas Vogelsang einstudiert. Für die Mitwirkenden bedeutet dies viel Disziplin und bedingt selbständige Arbeit zu Hause.

Untenstehend findet Ihr die Probedaten. Informiert eure Musikkontakte über das anstehende Projekt und macht fleissig Werbung, damit wir mit einem tollem Orchester am Fest teilnehmen können.

Die Probedaten



Tag

Datum

Zeit

Ort

Sonntag

16.01.2022

18.00 - 21.00 Uhr

Saalbau Kirchberg

Sonntag

20.02.2022

09.00 - 12.00 Uhr

Saalbau Kirchberg

Sonntag

13.03.2022

18.00 - 21.00 Uhr

Saalbau Kirchberg

Sonntag

24.04.2022

09.00 - 12.00 Uhr

Saalbau Kirchberg

Sonntag

15.05.2022

18.00 - 21.00 Uhr

Saalbau Kirchberg

Sonntag

(Vorbereitungskonzert)

29.05.2022

09.00 -  ?  Uhr

Saalbau Kirchberg

Sonntag

(Hauptprobe je nach Festwochenende)

05.06.2022

09.00 - 12.00 Uhr 

Saalbau Kirchberg

Sonntag

(Hauptprobe je nach Festwochenende)

12.06.2022

09.00 - 12.00 Uhr 

Saalbau Kirchberg





Musikfest Emmen

11./12.06.2022

18./19.06.2022


Emmen

Bedingungen und Anforderungen


Zu den Teilnahmebedingungen zählt der finanzielle Aufwand mit zu tragen. Es fallen Kosten von 280.— CHF an. Darin sind die Kosten für Festkarte, Anreise Car, Noten, Proben sowie Dirigent eingerechnet! Sollte das Projekt mit einem finanziellen Erfolg abschliessen, werden wir den Gewinn auf alle Mitglieder zu gleichen Teilen aufteilen.


Bei Fragen stehen wir gerne zu Verfügung.

Organisationsteam: 

  • Rahel
    rahelschuetz@hotmail.com               079 295 83 22

  • Michael
    m_muehletahler@bluewin.ch            079 677 77 15


Musikalisch:

  • Lukas
    info@lukasvogelsang. ch  
                   

So nun hoffen wir auf eine tolle Orchesterbesetzung und freuen uns auf ein unvergessliches Projekt 2022.


Das Aufgabenstück


Mãngõroa

The Legend of the Shark that formed the Milky Way


Eine berühmte neuseeländische Legende erzählt die Geschichte des weißen Hais „Mãngõroa“, der vom Halbgott Maui in den Himmel geschickt wurde, um die Maori-Stämme auf der Erde zu schützen. Der Komponist beschreibt Rituale und verschiedene andere Aspekte der Geschichte und verwendet in diesem atemberaubenden neuen Stück Spezialeffekte wie einen Didgeridoo (optional), Gesang und sogar Schreie. Ein Muss für alle Orchester, die eine schöne Herausforderung suchen. Das Stück eignet sich bestens für thematische Konzerte oder Wettbewerbe.

Unser Selbstwahlstück


Dragon Fight handelt von einer alten Sage aus den Liechtensteiner Alpen. Die Musik erzählt die Geschichte eines furchtbaren Drachen, der in einer Höhle über einem Dorf hauste, dessen Bevölkerung in ständiger Angst vor ihm lebte... bis ein Riese aus dem Dorf ihn mit List und Kraft besiegte, woraufhin Frieden und Wohlstand sich ausbreiten konnten. Die gelungene musikalische Nacherzählung der alten Sage verspricht ein spannendes Musikerlebnis!